Ausbildung

Ausbildung

Die Aus- und Weiterbildung der Leiterinnen und Leiter hat in der Pfadi einen hohen Stellenwert. In der Pfadi gibt es eine Vielzahl von Kursen, welche die Teilnehmenden auf eine spezifische Rolle in der Pfadi vorbereiten. Die Kurse motivieren die Leitenden durch viele kreative Ideen für ihren Pfadialltag und fördern das Netzwerk innerhalb des Kantonalverbandes Luzern oder der Pfadibewegung Schweiz.

Das Ausbildungsmodell der Pfadi Bewegung Schweiz umfasst 27 Kurse, in denen Leiterinnen und Leiter auf ihre anspruchsvollen Aufgaben vorbereitet werden. Einige der Kurse aus dem Ausbildungsmodell (siehe Grafik rechts) können direkt bei Kursleitungen aus der Pfadi Luzern besucht werden. Andere Ausbildungsmöglichkeiten ab Panoramakurs werden dann innerhalb des Verbandes der Pfadibewegung Schweiz oder von Jugend+Sport angeboten.

Als Grundlage für die Kursinhalte dienen die Pfadigrundlagen und die Ausbildungsmodell-Broschüre der Pfadi Bewegung Schweiz. Mit diesen Hilfsmittel werden die pädagogischen Grundlagen in die Praxis umgesetzt. Die Pfadigrundlagen beschreiben, wie die ganzheitliche Förderung der Mitglieder der Pfadi erreicht wird. Um die Kurse methodisch und inhaltlich auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden auszurichten, definiert das Ausbildungsmodell für jeden Kurs so genannte Leit- und Ausbildungsziele. Diese umschreiben, welche Fertigkeiten und Fähigkeiten die Teilnehmenden erwerben oder vertiefen sollen. Dadurch ist nachhaltig und zeitgemäss sichergestellt, dass wir die Teilnehmenden zu qualifizierten Jugend+Sport-Leitenden ausbilden können.

Ein Beschreibung der wichtigsten Kurse findest du in folgendem PDF: Ausbildungskurse in der Pfadi

Ein bestandener Aufnahmetest ist Voraussetzung für den Besuch eines Basiskurses. Mit dem Aufnahmetest wollen wir erreichen, dass alle Teilnehmende eines Leiterkurses über die gleichen Mindestkenntnisse verfügen.

Die Aufnahmetest dauern 3h und finden jeweils an einem Sonntag nach den Herbst- und Osterferien statt. Anmelden kannst du dich über die MiData.

Teilnehmen kann am Test wer den 15. Geburtstag in diesem Jahr feiert – im 17. Lebensjahr kann man dann den Basiskurs besuchen. Der Aufnahmetest hat eine Gültigkeit von 3 Jahren.

PREPARIX

Der Aufnahmetest bedarf einer sorgfältigen Vorbereitung. Das Lernmittel Preparix hilft bei der Vorbereitung auf den Aufnahmetest. Die Inhalte des Preparix ist auch gleichzeitig der Prüfungsstoff.

Du möchtest einen Ausbildungskurs besuchen? Auf dieser Website findest du viele Informationen dazu. Über vieles weiss auch deine Abteilungsleitung Bescheid, wende dich zuerst an sie wenn du Fragen zu einem Kurs hast.

Falls die Fragen nicht geklärt werden können, kannst du dich immer bei ausbildung(at)pfadiluzern.ch melden.

Das gesamte Kursangebot der Pfadi Luzern findest du auf der MiData und in der Slideshow unten. 

Auf der MiData kannst du dich jeweils direkt für alle kantonalen Kurse anmelden. Bitte beachte, dass deine Anmeldung für Kurse eines anderen Kantonalverbandes via ausbildung(at)pfadiluzern.ch laufen sollte. Nur so können wir in Rücksprache mit den Ausbildungsverantwortlichen des jeweiligen Kantonalverbandes deinen Kursplatz sicherstellen!

Falls du in einem unserer Leiterkurse mitarbeiten möchtest, bist du hier genau richtig!

Wir suchen immer wieder motivierte Leitende, die ihre Pfadierfahrung weitergeben möchten. Bitte melde dich bei Interesse für eine Mitarbeit in einem Kursteam bei ausbildung(at)pfadiluzern.ch 

Dies sind die Anforderungen, die du erfüllen solltest:

  • Du hast den Aufbaukurs bestanden
  • Du hast Erfahrung in der J+S-Lagerleitungs-Funktion auf der Wolf- oder Pfadistufe
  • Du bist interessiert weiterführende Kurse zu besuchen (Panoramakurs)

 

Previous
Next
Menü schließen

Wir freuen uns auf dein Feedback.

Diese Webseite wird stetig weiter entwickelt. Wir freuen uns auf deine Ideen oder auf dein allgemeines Feedback.